Sollingstrasse 32, DE 30966, Hemmingen
auf Anfrage

Kabel oder DSL ohne Schufa – geht das? Das geht! Informieren Sie sich jetzt bei uns auf dein-dsl24.de über günstige DSL-Verträge

DSL ohne Schufa und Internet ohne Schufa

 
INTERNET BESTELLEN

Internet ohne Schufa- DSL Anschluss trotz negativer Schufa

Mit etwa 23 Millionen DSL Anschlüssen in Deutschland verfügt etwa jeder vierte Deutsche über einen Internetzugang per DSL. Damit gehört der DSL Anschluss, der meist inklusive einem Festnetzanschluss angeboten wird, zum Haushalt wie viele andere Dinge auch. Auch mit zunehmender Nutzung des mobilen Internets via Smartphone oder Tablet möchte kaum ein Haushalt auf einen DSL Internetzugang verzichten, denn WLAN zuhause ist immer noch günstiger als das meist beschränkte Datenvolumen des Handyvertrages.

Doch was ist mit den Kunden, die Internet ohne Schufa suchen, weil sie eine negative Bonitätsauskunft fürchten, wenn der Anbieter eine Bonitätsprüfung vornimmt? Gibt es Internet ohne Schufa und welche Anbieter kommen in Frage? Kann ein DSL Anschluss komplett abgelehnt werden und wie kann ich meine Chancen erhöhen? Und warum fragt der Telekommunikationsanbieter über die Schufa Daten ab?
Viele Fragen, auf die wir für Sie Antworten zusammengestellt haben. Die gute Nachricht vorweg, wenn Sie nicht gerade eine eidesstattliche Versicherung abgegeben haben oder insolvent sind, stehen die Chancen gut einen Festnetz und DSL Anschluss zu bekommen.

DSL Internetanschluss trotz Schufa bekommen

Wer in Deutschland einen negativen Schufaeintrag hat, steht nicht selten vor einem Problem. Sobald ein Vertrag abgeschlossen werden soll, holen sich die Unternehmen eine Schufa Auskunft und überprüfen die Bonität des Kunden. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um eine Autofinanzierung, einen Möbelkauf oder den Abschluss eines Festnetz DSL Anschlusses handelt. Aber sind Bonitätsprobleme generell ein Problem? Oder handhaben Unternehmen eine negative Schufa unterschiedlich?

Ja, denn für eine Autofinanzierung werden die Kriterien des Schufa Score ganz sicher anders ausgelegt als es für ein Sofa mit geringerem Wert der Fall wäre. Und genauso verhält es sich auch bei einem Internetanschluss. Der finanzielle Wert des Vertragsabschlusses spielt genauso eine Rolle wie die Art des negativen Schufaeintrages.

Wenn Sie Internet ohne Schufa suchen, achten Sie darauf nicht den teuersten Internettarif auszuwählen. Es muss ja zuhause nicht unbedingt LTE Geschwindigkeit sein, wenn Sie auch mit DSL 16.000 oder 50.000 schnell genug surfen können. Weitere Tipps finden Sie nachfolgend übersichtlich zusammengefasst.

Die Art des Schufa Eintrages. Wenn Sie eine eidesstattliche Versicherung abgegeben haben oder insolvent sind, stehen die Chancen für Internet ohne Schufa schlecht. Kaum jemand wird sich auf das finanzielle Risiko einlassen. Wenn Ihr Schufa Score zwischen 80 und 100 liegt, die versäumte Zahlung weiter in der Vergangenheit und Sie bei keinem Telekommunikationsanbieter eine Kündigung wegen Nichtzahlens erhalten haben, muss Ihnen die Schufa Abfrage in den meisten Fällen keine Sorge bereiten. Die Schufa Abfrage bei Telekommunikationsanbietern gestaltet sich in den meisten Fällen harmloser als bei einer Bank für eine Kreditanfrage.

Internet ohne Schufa mit Sicherheitsleistung

In einigen Fällen bieten DSL Anbieter die Möglichkeit Internet ohne Schufa und bei negativer Bonität gegen eine Sicherheitsleistung bereitzustellen. Diese Sicherheitsleistung kann eine Kaution sein, deren Höhe der Anbieter selbst festlegen kann. Die Kaution wird bis zum Auslaufen oder Kündigung des Vertrages verwahrt und Sie erhalten diese Sicherheitsleistung wieder zurück, wenn in der Zwischenzeit keine Zahlungen ausgeblieben sind. In der Regel werden zwischen 100 € und 150 € Kaution erwartet. Je nach Vertrag kann die Kaution aber auch höher ausfallen.

Eine weitere Möglichkeit, die DSL Anbieter bei negativer Schufa anwenden, ist die einmalig höhere Einrichtungsgebühr. Wenn Sie bereits sind die höhere Einrichtungsgebühr zu bezahlen, erfolgt die Freischaltung Ihres DSL Anschlusses umgehend nach Zahlungseingang.

Günstiges Internet mit fairer Schufa Prüfung über Vodafone bestellen

Vodafone gehört zu den Internet Anbietern, die eine faire Schufa Prüfung anbieten. In den AGB findet sich ausdrücklich der Passus, dass Vodafone berechtigt ist über die Schufa und andere Auskunfteien Daten abzufragen. Das ist verständlich, denn auch Vodafone möchte das Risiko möglicher Zahlungsausfälle minimieren. In den AGB findet sich aber auch die Aussage, dass Daten abgefragt werden, die im Zusammenhang mit einem Vodafone DSL Vertrag stehen. Vodafone möchte zum Beispiel wissen, ob Sie zu einem früheren Zeitpunkt bereits Vodafone Kunde waren und Ihnen der Vertrag aufgrund von Zahlungsverzug gekündigt wurde. Selbstverständlich bewertet Vodafone auch insgesamt die Bonität zum Zahlungsverhalten. Wenn Ihr Schufa Eintrag allerdings eine völlig andere Sache beinhaltet, die kurz vor der Löschung steht, ist die Schufa Prüfung von Vodafone so fair, dass Ihnen wahrscheinlich keine Steine in den Weg gelegt werden.

Sicher, wenn Sie einen Kredit nicht mehr bedienen können und Ihr Score insgesamt auf Zahlungsunfähigkeit hindeutet oder diese direkt ausweist, wird auch Vodafone sich schwer tun Ihnen einen DSL Vertrag ohne Sicherheiten Ihrerseits anzubieten. In diesem Fall sollten Sie versuchen mit Vodafone eine andere Regelung zu treffen, zum Beispiel die von uns beschriebene Kaution.

Internet ohne Schufa- muss es wirklich der schnellste DSL Tarif sein?

Werfen wir noch einen Blick auf die Vodafone Festnetz und Internet Tarife. Es locken Tarife mit LTE Geschwindigkeit und Sie können zuhause superschnell surfen. Es locken hochwertige Router, die Ihnen zahlreiche Zusatzleistungen bieten und ganz sicher auch den Komfort zuhause steigern.

Wenn Sie aber Internet ohne Schufa suchen und die Bonitätsprüfung bei Ihnen fair und nicht ganz so streng ausfallen soll, dann können Sie mit ein paar kleinen Tricks die Chancen deutlich steigern. Und die verraten wir Ihnen selbstverständlich.

Wählen Sie nicht den schnellsten und teuersten DSL Tarif. Entscheiden Sie sich für eine normale DSL Geschwindigkeit, denn Sie surfen mit 16.000 Kbit/s und Internet ohne Schufa immer noch besser als mit einer Ablehnung des DSL Anbieters.

Verzichten Sie auf teure Hardware. Kaufen Sie Ihren Router entweder direkt vor Ort oder entscheiden Sie sich für die günstige kabelgebundene Variante.
Weniger ist manchmal mehr. Das gilt auch für einen zusätzlichen Handyvertrag. Je geringer die Risiken für den Anbieter sind, umso stehen Ihren Chancen bei einer negativen Schufaauskunft. Bestellen Sie rein die Flat zum Telefonieren und Surfen ohne einen Handyvertrag. Auch auf zusätzlich angebotene Musik Flatrate Extras oder TV Angebote sollten Sie verzichten. Dank fairer Bonitätsprüfung und dem Verzicht auf noch mehr Komfort können Sie sich auch bei negativer Schufa fast sicher sein, dass es mit dem DSL Vertrag klappt. Und manchmal hilft auch ein persönlicher Anruf, um die Angelegenheit zu klären.

DSL Tarife mit Top Preis Leistung bei Vodafone

Grundsätzlich bietet Vodafone die Möglichkeit Internet & Telefon über Kabel, über DSL und über LTE zu nutzen. Internet & Telefon über Kabel bezeichnet die Möglichkeit den Anschluss über den Fernsehempfang von Kabel Deutschland zu realisieren. Internet & Telefon über DSL nutzt die ganz normale DSL Leitung, die über die Telefonleitung läuft. Internet & Telefon über LTE bezeichnet den LTE, Mobilfunkstandard der 4. Generation. Wenn Sie Internet ohne Schufa suchen, versuchen Sie es am besten mit einer Internet & Telefon Flatrate über DSL von Vodafone. Angeboten werden Surfgeschwindigkeiten von 16 Mbit/s, 50 Mbit/s und 100 Mbit/s. Vodafone hilft bei der Kündigung des alten Anbieters oder richtet einen komplett neuen DSL Anschluss ein.

Schauen Sie sich unsere Angebote für Internet ohne Schufa von Vodafone an und starten Sie am besten gleich den Bestellvorgang. So wissen Sie schon bald, ob ein negativer Schufaeintrag wirklich so viel Kopfzerbrechen hätte machen müssen oder ob Vodafone Ihnen mit einer fairen Schufaprüfung sofort Internet & Telefon zur Verfügung stellt.

DSL ANSCHLUSS

Ein Internet- bzw. DSL-Anschluss ist heute aus dem Leben kaum noch weg zu denken. Doch auch hier kann einem ein SCHUFA-Eintrag einen Strich durch die Rechnung machen und den Wunsch-Internetanschluss kann verwährt bleiben.

INTERNET TROTZ SCHULDEN BEI TELEKOMANSCHLUSS

DSL und Internet ohne Schufa

KABEL DSL TROTZ SCHUFA BEI KABELANSCHLUSS

Kabel DSL ohne Schufa